Sport & Freizeit

Werkausschuss vom 26.5.20

Der Werkausschuss hat gestern einstimmig beschlossen, dass die Stadtwerke Dachau die Planungen für eine interkommunale Klärschlammbehandlung mit der Möglichkeit der Phosphorrückgewinnung fortführen sollen. Das Ziel wäre ein Pool aus Amperverband, DAH, FFB und diversen anderen Kommunen, die gemeinsam ihren Klärschlamm in der Anlage in Geiselbullach verwerten können. Hintergrund ist eine Anpassung der Klärschlammverordnung, die den …

Werkausschuss vom 26.5.20 Read More »

Hauptausschuss vom 20.5.20

Auch dieser Ausschuss startete gestern in die neue Legislatur. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit. Das Gremium hat sich dafür ausgesprochen, die Grundlagen für die Einrichtung eines Wirtschaftsbeirats zu erarbeiten. Wir begrüßen diesen Schritt, weil dies eine geeignete Plattform für die Vernetzung der gewerblichen Betriebe in Dachau sowohl untereinander als auch mit der Stadtverwaltung …

Hauptausschuss vom 20.5.20 Read More »

Grundstücke für die TSV-Aussiedlung – Ein Erfolg sozialdemokratischer Kommunalpolitik

von Florian Heiser, Günter Sroka und Andreas Gahr Bis in das Jahr 2015 konnte die an sich von allen gewollte Aussiedlung des TSV 1865 Dachau e.V. über mehr als ein Jahrzehnt keinen Fortschritt erzielen. Warum war das so? Der Hintergrund ist denkbar einfach. Der TSV 65 verfügt auf seinem Stammgelände über eigene Grundstücke. Man wollte …

Grundstücke für die TSV-Aussiedlung – Ein Erfolg sozialdemokratischer Kommunalpolitik Read More »

Bürger nicht ernst genommen – CSU verkalkuliert sich bei Eisfläche

Anfrage der SPD-Fraktion ergibt, dass für Eishalle 3.000 m² Stadtwald gerodet werden müssten von Christa Keimerl und Sören Schneider In einer Petition im April 2019 haben sich mehr als 1.500 Unterstützerinnen und Unterstützer dagegen ausgesprochen, dass für die geplante Eishalle mehrere Tausend Quadratmeter Fläche des Stadtwalds gerodet werden müssen. Das ist komplett sinnlos, wenn man …

Bürger nicht ernst genommen – CSU verkalkuliert sich bei Eisfläche Read More »

Sport ohne Verein – Trends und Synergien

von Andreas Gahr, Stefan Hefele und Anthony Vilano „Sport ist im Verein am schönsten“. So lautet der Titel einer Kampagne des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und dem ist sicherlich uneingeschränkt zuzustimmen. Tatsache ist, dass die Sportvereine auch in unserer Stadt neben dem reinen Sportangebot unschätzbare Arbeit in Bezug auf das soziale Miteinander leisten, sei es …

Sport ohne Verein – Trends und Synergien Read More »

Surfen in der Stadt – wie verrückt ist das denn?

von Anke Drexler Nein. Eigentlich gar nicht verrückt. Eher jung, sportlich und ein Anziehungspunkt für das gemeinsame Leben von Jung und Alt in der Stadt. Egal ob Amper oder Würm: Dachau ist eine Stadt, in der auch eine Surferwelle denkbar ist. Nicht nur als Sportangebot, sondern auch als Treffpunkt für junge Menschen in der Stadt.Surfen …

Surfen in der Stadt – wie verrückt ist das denn? Read More »

Inklusion fördert Gemeinwohl

von Andreas Gahr, Thomas Urban, Joachim Kesting und Anthony Vilano Die Ausrichtung von kommunalen Entscheidungen u.a. an den Bedürfnissen der Menschen mit Behinderungen hilft uns allen – eine Gemeinwohlbetrachtung anhand praktischer Beispiele Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich und selbstverständlich dazu gehört. Und das bedeutet, dass jeder unabhängig von seinen individuellen Merkmalen und Fähigkeiten …

Inklusion fördert Gemeinwohl Read More »

Scroll to Top