Familie & Soziales

Kinderbetreuung im Grundschulalter: Warum Eltern den Hort brauchen

von Sedef Moustafa In immer mehr Familien mit Kleinkindern arbeiten beide Elternteile. Die Kleinen werden tagsüber von einer Einrichtung (Krippe bzw. Kindergarten) oder einer Tagesmutter betreut. Kaum ist der Nachwuchs aus dem Gröbsten heraus, stehen die Eltern mit der Einschulung des Kindes vor einer neuen Herausforderung. Mit dem Eintritt in den Schulalltag ist leider die …

Kinderbetreuung im Grundschulalter: Warum Eltern den Hort brauchen Read More »

Von zu Hause ausziehen – geht das bezahlbar?

von Dennis Behrendt „Mama, Papa ich ziehe aus!“- Auch wenn er bei den Eltern häufig Verunsicherung auslöste, so war dies früher ein ganz normaler Ausruf von jungen Menschen – auch in Dachau – wenn es langsam Zeit wurde, auf eigenen Beinen zu stehen. Die Schulzeit war vorbei, die Berufsausbildung oder ein Studium stand an, man …

Von zu Hause ausziehen – geht das bezahlbar? Read More »

Als Jugendliche/r in Dachau – Leben, Engagement, Unterstützung

Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen. von Berkay Kengeroglu Jugendliche sind auf der Suche nach Orientierung. Auf dem Weg zu einer eigenen Persönlichkeit wollen sie sich ausprobieren. Gleichzeitig werden aufgrund gestiegener Bildungsansprüche, der demografischen Entwicklung und der Globalisierung hohe Anforderungen an die jüngere Generation gestellt. Mit diesen müssen sich die Jugendlichen auseinandersetzen. …

Als Jugendliche/r in Dachau – Leben, Engagement, Unterstützung Read More »

Inklusion fördert Gemeinwohl

von Andreas Gahr, Thomas Urban, Joachim Kesting und Anthony Vilano Die Ausrichtung von kommunalen Entscheidungen u.a. an den Bedürfnissen der Menschen mit Behinderungen hilft uns allen – eine Gemeinwohlbetrachtung anhand praktischer Beispiele Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich und selbstverständlich dazu gehört. Und das bedeutet, dass jeder unabhängig von seinen individuellen Merkmalen und Fähigkeiten …

Inklusion fördert Gemeinwohl Read More »

Menschen und Menschlichkeit in Dachau

von Christa Keimerl und Sylvia Neumeier In der Stadt Dachau leben fast 50.000 Menschen aus etwa 130 Nationen, mit unterschiedlichen Hautfarben, mannigfaltigen kulturellen Hintergründen und diversen Glaubensbekenntnissen friedlich zusammen. Die Menschen gehen achtsam miteinander um. Die Stadt Dachau ist sich ihrer zeitgeschichtlichen Verantwortung bewusst, und auch wir leiten gerade hieraus eine besondere Verpflichtung ab: Wir …

Menschen und Menschlichkeit in Dachau Read More »

Scroll to Top