teamhartmann2020

Schnellere und mehr Busse: Großer Aufwand, großer Ertrag

von Volker C. Koch Stellen Sie sich vor, es gibt keine Busse in Dachau. Nicht so schlimm?? Doch…Die städtischen Busse sind ein wichtiges Angebot im ÖPNV in Dachau. Vor sechs Jahren sprachen wir noch vom „Dinosaurier“, der durch Dachau fährt.Aber jetzt haben wir schon viel umgesetzt, die Busse fahren bis 24 Uhr und es gibt …

Schnellere und mehr Busse: Großer Aufwand, großer Ertrag Read More »

Ein weiteres Veranstaltungshaus für Dachau – ein MUSS, kein VIELLEICHT

von Brigitte Hinterscheid Dachau ist eine Große Kreisstadt mit einem vielfältigen kulturellen Angebot – von Kleinkunstveranstaltungen bis zu großen Musikveranstaltungen, von Kindertheater bis hin zu Aufführungen vieler aktiver Chöre und Musikgruppen. Doch leider ist die Möglichkeit, dieses Angebot in einem entsprechenden Rahmen dem Publikum zu präsentieren, nicht im gleichen Ausmaß mitgewachsen. Die Stadt kann nur …

Ein weiteres Veranstaltungshaus für Dachau – ein MUSS, kein VIELLEICHT Read More »

Bürger nicht ernst genommen – CSU verkalkuliert sich bei Eisfläche

Anfrage der SPD-Fraktion ergibt, dass für Eishalle 3.000 m² Stadtwald gerodet werden müssten von Christa Keimerl und Sören Schneider In einer Petition im April 2019 haben sich mehr als 1.500 Unterstützerinnen und Unterstützer dagegen ausgesprochen, dass für die geplante Eishalle mehrere Tausend Quadratmeter Fläche des Stadtwalds gerodet werden müssen. Das ist komplett sinnlos, wenn man …

Bürger nicht ernst genommen – CSU verkalkuliert sich bei Eisfläche Read More »

Sport ohne Verein – Trends und Synergien

von Andreas Gahr, Stefan Hefele und Anthony Vilano „Sport ist im Verein am schönsten“. So lautet der Titel einer Kampagne des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und dem ist sicherlich uneingeschränkt zuzustimmen. Tatsache ist, dass die Sportvereine auch in unserer Stadt neben dem reinen Sportangebot unschätzbare Arbeit in Bezug auf das soziale Miteinander leisten, sei es …

Sport ohne Verein – Trends und Synergien Read More »

Surfen in der Stadt – wie verrückt ist das denn?

von Anke Drexler Nein. Eigentlich gar nicht verrückt. Eher jung, sportlich und ein Anziehungspunkt für das gemeinsame Leben von Jung und Alt in der Stadt. Egal ob Amper oder Würm: Dachau ist eine Stadt, in der auch eine Surferwelle denkbar ist. Nicht nur als Sportangebot, sondern auch als Treffpunkt für junge Menschen in der Stadt.Surfen …

Surfen in der Stadt – wie verrückt ist das denn? Read More »

Von zu Hause ausziehen – geht das bezahlbar?

von Dennis Behrendt „Mama, Papa ich ziehe aus!“- Auch wenn er bei den Eltern häufig Verunsicherung auslöste, so war dies früher ein ganz normaler Ausruf von jungen Menschen – auch in Dachau – wenn es langsam Zeit wurde, auf eigenen Beinen zu stehen. Die Schulzeit war vorbei, die Berufsausbildung oder ein Studium stand an, man …

Von zu Hause ausziehen – geht das bezahlbar? Read More »

Als Jugendliche/r in Dachau – Leben, Engagement, Unterstützung

Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen. von Berkay Kengeroglu Jugendliche sind auf der Suche nach Orientierung. Auf dem Weg zu einer eigenen Persönlichkeit wollen sie sich ausprobieren. Gleichzeitig werden aufgrund gestiegener Bildungsansprüche, der demografischen Entwicklung und der Globalisierung hohe Anforderungen an die jüngere Generation gestellt. Mit diesen müssen sich die Jugendlichen auseinandersetzen. …

Als Jugendliche/r in Dachau – Leben, Engagement, Unterstützung Read More »

Pendler ins Umland? Ein Lösungsansatz

Bus-Tangentialverbindungen nach Fürstenfeldbruck und Oberschleißheim, S-Bahn-Nordring bis nach Dachau: Wie intelligente Lösungen der täglichen Pendler-Staus aussehen können von Stefan Hefele Die täglichen Pendlerströme stellen für unsere Stadt ein immer größeres Problem dar: Da viele Bewohner*innen der Stadt nicht vor Ort, sondern größtenteils in München arbeiten, müssen täglich viele Tausend von ihnen den Weg in die …

Pendler ins Umland? Ein Lösungsansatz Read More »

Museumsforum: Kultureller Leuchtturm

von Marianne Klaffki Unsere demokratische Gesellschaft braucht kulturelle Plattformen des Diskurses für die Gestaltung der Gegenwart und der Zukunft. Sollen Antworten auf existentielle Fragen Bestand haben, müssen sie zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam erarbeitet werden. Es geht um Fragen wie etwa: • Wohin entwickelt sich unsere Demokratie und wie sehen die demokratischen Werkzeuge …

Museumsforum: Kultureller Leuchtturm Read More »

Inklusion fördert Gemeinwohl

von Andreas Gahr, Thomas Urban, Joachim Kesting und Anthony Vilano Die Ausrichtung von kommunalen Entscheidungen u.a. an den Bedürfnissen der Menschen mit Behinderungen hilft uns allen – eine Gemeinwohlbetrachtung anhand praktischer Beispiele Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich und selbstverständlich dazu gehört. Und das bedeutet, dass jeder unabhängig von seinen individuellen Merkmalen und Fähigkeiten …

Inklusion fördert Gemeinwohl Read More »

Scroll to Top