Antrag: Bauland wirksam gestalten

Auszug:

Der Stadtrat soll einen Grundsatzbeschluss als „Dachauer Konsens zur Baulandentwicklung“ fassen. Darin soll eine langfristige Strategie der Stadt festgelegt werden, mit der sie ihre Möglichkeiten als Akteurin auf dem Grundstücksmarkt verbessert. Das Hauptaugenmerk soll dabei auf potenziellen Wohn- und Gewerbeflächen jenseits des MD-Geländes liegen. Künftig sollte mit Bebauungsplänen nur noch dann neues Bauland ausgewiesen werden, wenn die betroffenen Flächen zu mindestens 50 % der Stadt oder einer gemeinnützigen Wohnungsbaugenossenschaft gehören.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top